Umschulung/Ausbildung zur Altenpflegerin

 „Das Alter ist etwas, das uns alle verbindet.“

Mit diesen Worten beschreibt die Berliner Senatsverwaltung einen Umstand, der alle Menschen unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder Religion eint. Schon heute liegt der Anteil der über 65-Jährigen in Berlin bei 20 %, ca. 120.000 der BerlinerInnen sind pflegebedürftig; Tendenz steigend.

Genau aus diesem Grund brauchen wir Sie!

In den letzten Jahren unterliegt der Bedarf an top-qualifiziertem Pflegepersonal einem stetigen Wachstum. Plan B, Gesellschaft für berufliche Bildung, hat es sich entsprechend zum Ziel gesetzt, diesem Anspruch gerecht zu werden und Sie zu einem Profi im Pflegebereich zu machen.

Kaum ein anderer Berufszweig bietet heutzutage mannigfaltigere Möglichkeiten und eine Vielzahl von Facetten der täglichen Arbeit, als die Altenpflege. Ob in der stationären oder ambulanten Pflege, Betreuung oder Begleitung, in der Spezial- oder Tagespflege, im Wachkomabereich oder betreutem Wohnen; der Mensch und dessen Angehörige stehen stets im Mittelpunkt sämtlicher Handlungen.

Neben der eigentlichen Ausbildung zum Altenpfleger bieten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, unterschiedliche Weiterbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten in Anspruch zu nehmen. Interessenten an Leitungs- und Führungspositionen können sich zudem zur Pflegedienstleitung weiterbilden oder mit einem vorhanden Abitur parallel einen Studienabschluss im Gesundheits- und Pflegemanagement (Bachelor of Arts) anstreben.

Die Umschulung/Ausbildung beginnt am 27.04.2015 und endet zum 26.04.2018. Eine Förderung der Umschulung kann über die Agentur für Arbeit mittels Bildungsgutschein erfolgen. Des Weiteren ist es möglich, über einen Ausbildungsvertrag mit einer externen Pflegeeinrichtung die Umschulung bei Plan B zu absolvieren. Die Ausbildungsvergütung wird in diesem Fall von der Pflegeeinrichtung getragen, der Teilnehmer muss lediglich ein Schulgeld leisten.

Teilnahmevoraussetzung:

  • Mindestens einen Abschluss der 10. Jahrgangsstufe einer allgemeinbildenden Schule (erweiterter Hauptschulabschluss/erweiterte Berufsbildungsreife) oder einen Abschluss der 9. Jahrgangsstufe verbunden mit einer mindestens zweijährigen, abgeschlossenen Berufsausbildung
  • Gesundheitliche Eignung
  • Zeitliche Flexibilität

Die Umschulung umfasst einen schulischen Teil von 2.100 Stunden und eine Praxisphase mit einem zeitlichen Kontingent von 2.500 Stunden.

Ort:
Plan B Gesellschaft für berufliche Bildung mbH
Alte Jakobstr. 77
10179 Berlin

Ansprechpartner:
Herr Markus Kuchnicak
Telefon: 030 247 818 57 72
E-Mail: sl.altenpflege@planb-bildung.de
www.planbgmbh.de

Facebooktwittergoogle_plus