Umschulung zum/zur Verkäufer/in (IHK) – Mode und Textil

Mit uns zum Ziel

Berufsabschluss für Frauen und Männer
  • ohne abgeschlossene Berufsausbildung
  • mit Hauptschulabschluss bzw. erweiterten Hauptschulabschluss
  • von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen
Ihre Vorteile
  • renommierte Kaufhäuser und Bekleidungsgeschäfte als Kooperationspartner
  • innovative Fortbildungen (EDV, Social Media, Neue Verkaufswege/Multichannel-Marketing, etc.)
  • Schulungen im Bereich Verkaufspsychologie
  • kontinuierliche Schulungen in Warenkunde
  • individueller Förderunterricht (unter anderem: „Deutsch für Ausländer“)
  • intensive Betreuung der Praktika mit vernetzten Lernbriefen
  • kompetente sozialpädagogische Beratung und Begleitung
  • Vermittlungscoaching
  • aktuelle Marktforschung garantiert aktuelle Lehrinhalte

Perspektiven
  • sehr gute Beschäftigungsaussichten
  • staatlich anerkannter Abschluss eröffnet vielfältige Möglichkeiten im Bereich Einzelhandel
Finanzierung
  • Förderung über Bildungsgutschein

Teilnahmevoraussetzungen
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Interesse an der Fachkunde Textil
  • gepflegtes Äußeres
  • mindestens Hauptschulabschluss
  • zeitliche Flexibilität
  • Akzeptanz der handelsüblichen Arbeitszeiten
  • gutes sprachliches Ausdrucksvermögen
  • mindestens 21 Jahre
Plan B – Qualität, Innovation, Kreativität
  • hervorragende Prüfungs- und Vermittlungsquoten
  • erfahrene und engagierte DozentInnen
  • enge Verzahnung von Theorie und Praxis
  • persönliche, freundliche und humorvolle Lernatmosphäre
  • zertifizierter Bildungsträger nach AZAV


Das Projekt "Umschulung zum / zur Verkäufer/in Fachbereich Mode und Textil" wird gefördert aus Mitteln der
Agentur für Arbeit, JobCenter
Sichern Sie sich 1.500 EUR Prämie mit einer Umschulung bei Plan B. Klicken Sie auf das folgende Bild.