Umschulung Kaufmann/-frau für Büromanagement

Umschulung Kauffrau/Kaufmann für BüromanagementIn unserer Umschulung Kaufmann/-frau für Büromanagement bei der Plan B gGmbH durchlaufen Sie eine grundständige und vielseitige Ausbildung, die Sie befähigt Ihre zukünftigen Aufgaben im Büroalltag zu meistern.

Kursdauer: 24 Monate (Vollzeit)
Zeitraum: 22.06.2020 bis 21.06.2022
Unterrichtszeit: im Theorieteil Mo bis Fr 08:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Die Ausbildung endet mit einer zweiteiligen schriftlichen (Herbst 2021/Frühjahr 2022) und einer mündlichen Prüfung (Sommer 2022). Unser Anliegen ist Ihr erfolgreicher Abschluss. Insofern ist eine intensive Vorbereitung unserer Kursteilnehmer auf die schriftliche und mündliche Prüfung im Rahmen der Umschulung gewährleistet.

Kaufleute für Büromanagement werden in allen Bereichen der Volkswirtschaft eingesetzt, egal ob im Handwerk, in der Industrie, dem Gesundheitswesen, dem Dienstleistungssektor, der öffentlichen Verwaltung und vielen weiteren Bereichen.

Der Arbeitsbereich von Kaufleuten für Büromanagement umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Aufgaben im Sekretariat und der Assistenz für die Geschäftsleitung
  • Erledigung der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Informationsverarbeitung
  • Koordination und Organisation von Geschäftsprozessen
  • Materialbeschaffung
  • Vertrieb und Marketing
  • Buchhaltung

Beschäftigungsmöglichkeiten finden Kaufmänner und Kauffrauen für Büromanagement in den verschiedenen Bereichen eines Unternehmens. Sie können sowohl eigenständig Aufgaben- oder Geschäftsbereiche übernehmen oder in einem Team tätig werden. Die Umschulung Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement eröffnet Ihnen ein breites Spektrum an Arbeitsaufgaben auf einem zukunftsorientierten Arbeitsmarkt.

Als Kauffrau/-mann für Büromanagement bietet sich die Möglichkeit der Weiterbildung zum Kaufmännischen Fachwirt.

  • Büroorganisation und kaufmännischer Schriftverkehr
  • Rechnungswesen
  • Wirtschaftslehre und Sozialkunde
  • Informationstechnisches Büromanagement
  • Wahlqualifikationen in verschiedenen Bereichen

Die 24-monatige Umschulung Kaufmann/-frau erfolgt in einer Kombination aus Theorie und Praxis.

Unterrichtszeit im Theorieteil: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr – 15:30 Uhr (Förderunterricht nach Bedarf)
Arbeitszeit im Praxisteil: übliche Bürozeiten bei den Arbeitgebern

Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder qualifizierter Schulabschluss und erste berufliche Erfahrungen.

Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist eine Förderung durch die Agentur für Arbeit/JobCenter über einen Bildungsgutschein oder über den Deutschen Rentenversicherungsträger möglich.