Jobangebote

Wir suchen Sie!

Arbeiten bei Plan B

Für unsere Umschulung zum/zur „Steuerfachangestellten“ mit STBK-Prüfung suchen wir eine/einen

Dozent/in „Steuerlehre“
Dozent/in „Wirtschaft und Soziales“
Dozent/in „Rechnungswesen“

Für unsere Umschulung „Verkäuferin – Fachrichtung Lebenmittel“ mit IHK-Prüfung suchen wir

Dozent/in „Warenkunde Lebensmittel“
Dozent/in „Wirtschaft und Soziales“
Dozent/in „Rechnungswesen“
Dozent/in „Warenverkaufskunde“

HONORARDOZENT/IN FÜR UNSERE BERUFSFACHSCHULE FÜR ALTENPFLEGE

Einsatzgebiet: Unterricht in einschlägigen Lernfeldern der Altenpflegeausbildung, mittelfristig auch in der neuen generalistischen Pflegeausbildung.

Erforderliche Qualifikation: Master- oder Diplomstudium, idealerweise in Medizin- und Pflegepädagogik. Auch andere (humanwissenschaftliche) Hochschulqualifikationen möglich. Unterrichtserfahrung, idealerweise in Ausbildungsgängen des Gesundheitswesens; eine schon bestehende Unterrichtsgenehmigung der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie ist von Vorteil.

Zusätzliche Anforderungen: Strukturierte, engagierte und selbstorganisierte Arbeitsweise. Bereitschaft zur Arbeit mit heterogenen Schülergruppen, Kenntnisse des Berufsbildes „AltenpflegerIn“ und der altenpflegerischen Versorgungsstrukturen in Deutschland, Bereitschaft zum Erstellen und Korrigieren von Klausuren und dem Erteilen mündlicher Noten, Bereitschaft zur Mitwirkung bei schriftlichen Prüfungen. Humor ist wünschenswert.

Wir bieten: eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit zahlreichen Freiräumen, eine familiäre, heitere Arbeitsatmosphäre in einem kleinen Team, gute Rahmenbedingungen in einer modernen Schule und ein angemessenes Gehalt bzw. Honorar.

Kontakt: Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich (gerne in digitaler Form) an die Schulleitung unter sl.altenpflege@planb-bildung.de. Mit einer Initiativbewerbung stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung, längstens jedoch drei Monate nach Eingang, bei uns gespeichert werden. Ihre persönlichen Daten werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben.

PRAKTIKANT/IN IN BERUFSORIENTIERUNG

(Dauer: 2 bis 4 Wochen)

  • Leichte Bürotätigkeit
  • Freude im Umgang mit Menschen
  • Gepflegtes Äußeres

Senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf an d.baum@planb-bildung.de oder per Post zu.

Ansprechpartner: Frau Daniela Baum

DOZENT/IN „STEUERLEHRE“
  • Universitären Hochschulabschluss in Betriebswirtschaftslehre und Erfahrung als Steuerberater
  • Langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Praxiserfahrung im Umgang mit den spezifischen Anforderungen einer Zielgruppe mit Förderbedarf
  • Kenntnisse über Methodenvielfalt in Unterrichtsgestaltung
  • Erfahrung in der Vorbereitung auf die StbK-Abschlussprüfung
INHALTE:

Steuerlehre – 800 Unterrichtsstunden

Grundlagen des Steuerrechts

  • Abgabenordnung
    Zuständigkeit, Steuerverwaltungsakte, Fristen und Termine, Ermittlungsverfahren, Festsetzungs- und Feststellungsverfahren, Erhebungsverfahren, Rechtsbehelfsverfahren
  • Einkommensteuer
    Einführung in die Einkommensteuer, Einkommensteuerpflicht, Steuerbefreiungen, Arten der Gewinnermittlung, Bewertungsvorschriften, Bewertungsgrundsätze, Abgrenzung der einzelnen Einkunftsarten, Absetzungen für Abnutzungen, Einnahmen und Werbungskosten, Einkommensermittlung, steuerliche Abzugsbeträge, tarifliche und festzusetzende Einkommensteuer, Abrechnung der Einkommensteuer
  • Umsatzsteuer
    Einführung in die Umsatzsteuer, Umsatzarten, steuerbarer Umsätze, Sonderfälle, Steuerbefreiungen, Bemessungsgrundlagen, Steuersätze, Entstehung der Steuer, rechtliche Vorschriften bei Rechnungen, Vorschriften zum Vorsteuerabzug, Besteuerung nach vereinnahmten Entgelten, Voranmeldungen und Jahreserklärungen
  • Körperschaftsteuer
    Stellung der Körperschaftsteuer im Steuersystem, Vorschriften über die Körperschaftsteuerpflicht, Steuerbefreiungen, Anrechnungsverfahren
  • Bewertungsgesetz
    Einführung in das Bewertungsgesetz, Aufbau des Bewertungsgesetzes, Bewertungsmaßstäbe, Einheitswerte
  • Gewerbesteuer
    Einführung, Gewerbesteuerpflicht, Steuerbefreiungen, Steuermessbetrag, Hinzurechnungen und Kürzungen, Gewerbesteuerberechnung, Rückstellung

Senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Anschreiben, C.V., Zeugnissen und einer dritten Seite an gf@planb-bildung.de oder per Post zu.

Ansprechpartner: Herr Zimmermann

DOZENT/IN „WIRTSCHAFT UND SOZIALES“
  • Universitären Hochschulabschluss in Betriebswirtschaftslehre
  • Langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Praxiserfahrung im Umgang mit den spezifischen Anforderungen einer Zielgruppe mit Förderbedarf
  • Kenntnisse über Methodenvielfalt in Unterrichtsgestaltung
  • Erfahrung in der Vorbereitung auf die StbK-Abschlussprüfung
INHALTE:

Wirtschaftslehre – 500 Unterrichtsstunden

  • Rechtliche Rahmenbedingungen der Wirtschaft; Grundzüge des Schuld- und Sachenrechts
    Rechtsquellen, Rechtsgeschäfte des Wirtschaftslebens, Grundzüge des Sachenrechts, Abschluss und Erfüllung von Verträgen, Störungen bei der Erfüllung von Verträgen, Verjährung
  • Arbeitsrecht und soziale Sicherung
  • Rechtliche Bedingungen der Berufsausbildung, wichtige arbeitsrechtliche Bestimmungen, Wesentliche Bestimmungen des gesetzlichen Datenschutzes, sozialen Sicherung
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
    Arten des Kaufmanns, Firma, Mitarbeitervollmachten, Unternehmensformen
  • Investition und Finanzierung 
    Investitions- und Finanzierungsanlässe, Finanzierungsmöglichkeiten, Kreditarten, Kreditsicherungsmöglichkeiten
  • Grundzüge der Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik
  • Ziele unternehmerischen Handelns im System der sozialen Marktwirtschaft, Gesamtwirtschaftliche Ziele

Senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Anschreiben, C.V., Zeugnissen und einer dritten Seite an gf@planb-bildung.de oder per Post zu.

Ansprechpartner: Herr Zimmermann

DOZENT/IN „RECHNUNGSWESEN“
  • Abgeschlossenes Studium in BWL, VWL oder gleichwertiger Hochschulabschluss
  • Berufserfahrung als Dozent in der Erwachsenenbildung
  • Kenntnisse über Methodenvielfalt in der Unterrichtsgestaltung
  • Praxiserfahrung im Umgang mit den spezifischen Anforderungen einer Zielgruppe mit Förderbedarf
  • Kenntnisse über Methodenvielfalt in Unterrichtsgestaltung
INHALTE:

Rechnungswesen – 700 Unterrichtsstunden

  • Einführung in das Rechnungswesen
    Aufgaben des Rechnungswesens, Buchführungs- und Aufzeichnungsvorschriften, Grundlagen der Finanzbuchführung
  • Beschaffung und Absatzwirtschaft
    Buchungen und Berechnungen bei Beschaffung und Absatz von Waren, Wareneinkauf und Warenverkauf
  • Personalwirtschaft
    Personalkosten berechnen und buchen
  • Finanzwirtschaft
    Vorgänge des Zahlungsverkehrs, Aufnahme und Rückzahlung von Darlehen, Leasingvorgänge, An- und Verkauf von Wertpapieren
  • Anlagenwirtschaft
    Anschaffung, Herstellung, Inzahlunggabe, Veräußerung von Sachanlagen vornehmen
  • Buchungen im Steuerbereich
    Steuern und steuerliche Nebenleistungen, Steuerliche Sonderfälle
  • Abschlüsse nach Handels- und Steuerrecht (Bilanzsteuerrecht)
    Zeitliche Abgrenzungen, Wertansätze der Vermögens- und Schuldposten nach Handels- und Steuerrecht, Rückstellungen nach Handels- und Steuerrecht, Rücklagen und Sonderposten mit Rücklagenanteil, Jahresabschluss
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung
    Sachliche Abgrenzungen, betriebswirtschaftliche Auswertung und Statistik

Senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Anschreiben, C.V., Zeugnissen und einer dritten Seite an gf@planb-bildung.de oder per Post zu.

Ansprechpartner: Herr Zimmermann

DOZENT/IN „WARENKUNDE LEBENSMITTEL“
  • Fachkenntnisse in den Bereichen Milch, Käse und anderen Milchprodukten, Eier und Eiprodukte, Fleisch und Wurstwaren sowie Fisch und Fischerzeugnissen
  • Nachweisliche Praxiserfahrung im Bereich Lebensmittel
  • Branchenkenntnisse im Verkauf, Vertrieb und Lager
  • Branchenkenntnisse im Service und Marketing
  • Langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Praxiserfahrung im Umgang mit den spezifischen Anforderungen einer Zielgruppe mit hohem Förderbedarf
  • Kenntnisse über Methodenvielfalt in der Unterrichtsgestaltung
  • Erfahrung in der Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung

Senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Anschreiben, C.V., Zeugnissen und einer dritten Seite an gf@planb-bildung.de oder per Post zu.

Ansprechpartner: Herr Zimmermann

DOZENT/IN „WIRTSCHAFT UND SOZIALES“
  • Universitären Hochschulabschluss in Betriebswirtschaftslehre
  • Fachkenntnisse in Handelsbetriebslehre und Handelsrecht
  • EDV-Kenntnisse im handelswirtschaftlichen Kontext
  • Nachweisliche Praxiserfahrung im Bereich Personalentwicklung im Handel
  • Branchenkenntnisse im Verkauf, Vertrieb, Lager
  • Branchenkenntnisse Service und Marketing
  • Langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Praxiserfahrung im Umgang mit den spezifischen Anforderungen einer Zielgruppe mit hohem Förderbedarf
  • Kenntnisse über Methodenvielfalt in Unterrichtsgestaltung
  • Erfahrung in der Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung

Senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Anschreiben, C.V., Zeugnissen und einer dritten Seite an gf@planb-bildung.de oder per Post zu.

Ansprechpartner: Herr Zimmermann

DOZENT/IN „RECHNUNGSWESEN“
  • Abgeschlossenes Studium in BWL, VWL oder gleichwertiger Hochschulabschluss
  • Unterricht in den Lernfeld Management Accounting, u.a.:
    • kaufmännisches Rechnen im Handelskontext
    • Praxiskalkulationen
    • Kassensysteme, Kassenabwicklung/-abrechnung, Kassenverordnungen
    • Buchführung in Handelsunternehmungen
    • Operatives Controlling
  • Fachkenntnisse Betriebsorganisation und Warenwirtschaftssysteme
  • Berufserfahrung als Dozent in der Erwachsenenbildung
  • Kenntnisse über Methodenvielfalt in der Unterrichtsgestaltung
  • EDV-Kenntnisse im handelswirtschaftlichen Kontext
  • Branchenkenntnisse Handel und Vertrieb
  • Praxiserfahrung im Umgang mit den spezifischen Anforderungen einer Zielgruppe mit hohem Förderbedarf
  • Kenntnisse über Methodenvielfalt in Unterrichtsgestaltung

Senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Anschreiben, C.V., Zeugnissen und einer dritten Seite an gf@planb-bildung.de oder per Post zu.

Ansprechpartner: Herr Zimmermann

DOZENT/IN „WARENVERKAUFSKUNDE“
  • Abgeschlossenes Studium in BWL, VWL oder gleichwertigen Hochschulabschluss
  • Branchenkenntnisse insbesondere:
    • Kundenservice
    • Beratungs- und Verkaufsgespräche
    • verkaufsgerechte Warenpräsentation
    • Marketing im Einzelhandel
    • Reklamation und Umtausch
  • Langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Praxiserfahrung im Umgang mit den spezifischen Anforderungen einer Zielgruppe mit hohem Förderbedarf
  • Kenntnisse über Methodenvielfalt in Unterrichtsgestaltung
  • Erfahrung in der Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung

Senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Anschreiben, C.V., Zeugnissen und einer dritten Seite an gf@planb-bildung.de oder per Post zu.

Ansprechpartner: Herr Zimmermann